CitizenScience4Innovation

Innovationen durch gesellschaftliches Engagement

25. November 2020

CitizenScience4Innovation –
Innovationen durch gesellschaftliches Engagement

Wie und wo können Bürger*innen in gemeinsamen Innovationsaktivitäten von Wissenschaft und Wirtschaft eingebunden werden, um nachhaltige Innovationen zu schaffen?

Citizen Science beschreibt den Prozess der Wissensgenerierung durch verschiedene Beteiligungsformate, bei denen Bürger*innen sich beispielsweise bei der Datenerhebung zu Forschungsfragen aus Überzeugung und oftmals in der Freizeit einbringen, z.B. als Citizen Sensor für die Gewinnung, Verarbeitung, Auswertung und Analyse erforderlicher Umweltdaten. Dank neuester Formen der digitalen Informations- und Kommunikationsmittel steigen auch die Möglichkeiten Bürger an Forschungs- und Innovationsprozessen teilhaben zu lassen. Eine transparente Innovationskollaboration zwischen Bürgerschaften und Wissenschaft und Wirtschaft birgt hohe Innovationspotenziale und könnten maßgeblich helfen, wirtschaftlich tragfähige, wertschaffende und nachhaltige Lösungen für die Gesellschaft zu identifizieren und umzusetzen. Es geht nicht um kurzfristige öffentlich geprägte Trendphänomene, sondern wir wollen langfristig nachhaltige Ansätze zu neuen Technologien in den Blick nehmen, die zu sozialen und/oder wirtschaftlichen Innovationen führen können. Dabei orientieren wir uns an den Nachhaltigkeitsziele der UN.

Online-Explorationsworkshop: Gestaltung disruptiver Innovationen zum Thema Citizen Science

Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit uns gesellschaftliche, soziale und wirtschaftliche Chancen der Bürgerbeteiligung zu explorieren und zu diskutieren, von den ersten geteilten Inspirationen bis hin zur Umsetzung gemeinsamer disruptiver Wertschöpfungsprozesse. Hierzu findet am 25. November 2020 von 9:00 bis 13:00 Uhr unsere erste Online-Sitzung statt.

Unser Ziel ist es schon in den ersten beiden Online-Sessions in kreativer und interdisziplinärer Teilnehmerrunde möglichst viele neue Innovationsinitiativen auszuloten. In den beiden anschließenden Sessions greifen wir gemeinsam die besten Ideen auf und arbeiten in Teams Konzepte zur Umsetzung aus. Unser Ziel sind gemeinsame Innovationsprojekte.

Gesamtfahrplan:

25.11.2020 von 09.00 bis 13.00:              1. SessionConnect & Inspire

09.12.2020 von 09.00 bis 14.00:              2. SessionPitch der Initiativideen

13.01.2021 von 09.00 bis 14.00:              3. SessionInsight & Learning

01.02.2021 von 09.00 bis 12.00 h:          4. Session  Pitch gemeinsamer Innovationkonzepte

Interesse geweckt? Jetzt mitmachen!

Das Thema CitizenScience4Innovation hat Ihr Interesse geweckt? Sie wollen die zukünftige Entwicklung dieses Themas maßgeblich mitgestalten? Sie sehen sich und Ihr Unternehmen als starken Partner für diese Initiative? Dann melden Sie sich jetzt zum Online-Explorationsworkshop CitizenScience4Innovation am 25. November 2020 an.

ANMELDUNG: Online-Explorationsworkshop CitizenScience4Innovation

Veranstaltungsort

Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation (Covid-19) wird diese Veranstaltung online durchgeführt. Weitere Informationen, so wie den Link zum digitalen Austragungsort erhalten Sie nach der Anmeldung.

Datum: 25. November 2020

Uhrzeit: 09:00 bis 13:00 Uhr

Machen Sie mit!
Werden Sie Teil der Community.

Fragen oder Anregungen?
Schreiben Sie uns!